Journal

Auszeichnung für Engagement im Klimaschutz

MFH Wolfurt Haus 2 (Massiv)

Auszeichnung für Engagement im Klimaschutz

WA Dafins - Haus A

Auszeichnung für Engagement im Klimaschutz

WA Dafins - Haus B

E-MAX: Neuer Fachbereich bei E-Plus

Mit E-MAX haben wir eine Gesamtkonzeption für den Gebäudebetrieb mit regenerativen Energien entwickelt. Optimal abgestimmt auf den kompletten Stromverbrauch aller geplanten Nutzungen. Sie erhalten eine maßgeschneiderte Anlagendimensionierung, die eine nachhaltige dezentrale Stromversorgung sicherstellt.

8. Bauherrenpreis der Hypo Vorarlberg

Zwei Siegerprojekte, bei denen das Planungsteam E-Plus die Haustechnik planen und begleiten durfte! 1. Volksschule Unterdorf, Höchst (HKLS- und MSR-Planung) 2. Gemeindebauten, Mellau (HKLS- und MSR-Planung)

„LOW TECH“-Gebäude im Bodenseeraum

Das Schulzentrum in Hittisau wird als Low-Tech Gebäude teilweise saniert und neu errichtet und wird vom Energieinstitut Vorarlberg als Pilotgebäude im Rahmen des interreg-Projekts „Konzepte für energieeffiziente, klimaverträgliche „LOW TECH“-Gebäude im Bodenseeraum“ begleitet.

Wir sind Mitglied! KlimaVOR!

Verein zur Förderung der Klimaneutralität Vorarlbergs

Nominierung Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit

Neubau Schule am See, Hard und Ensemble Gemeindebauten Mellau, Mellau

Ausgezeichnet mit Gebäudestandard >klimaaktiv Gold Plus< Langenegg Unterstein

Ausgezeichnet mit Gebäudestandard >klimaaktiv Gold Plus< Langenegg Unterstein

NaWo-Award für Projekt KliNaWo

Mit dem von AK Vorarlberg, VOGEWOSI, Energieinstitut Vorarlberg sowie Uni Innsbruck durchgeführten Projekt gelingt es, die Diskussion um Energieeffizienz und Kosten zu versachlichen.

15 Jahre Mitgliedschaft bei Traumhaus Althaus

Die Plattform Partnerbetrieb Traumhaus Althaus versteht sich als ein Qualitätsnetzwerk aus Planern und Handwerkern, die vom Energieinstitut betreut werden, welchem wir seit 2003 zu gehören.

Forschungsarbeiten bei E-Plus

Bei den Projekten „V182 Dafins“ und „WA Lerchenstraße“ ist E-Plus als Partner in Forschungsprojekte der gemeinnützigen Wohnbauträger involviert.